Dienstag, 3. Februar 2015

Spendenzusage für den #Zetteldichter? Hm?

Spendenzusage für den #Zetteldichter? Hm! 




Was manche nicht zu fragen wagen - hier dennoch beantwortet:

" ... ok, ich habe mir das angeschaut.
Ist schon unterstützenswert, dieser Helmut Seethaler und seine Literaturform / Kunstform.

https://www.startnext.com/wochenblatt

Aber ... gleich selbst eine Spende zusagen?
Über 5,- Euro, oder 10,- oder gar noch mehr?

Ist das überhaupt seriös, dieses "startnext"?"

Ich denke ja!

Informationen gibt es hier:

und hier:


aber auch hier:



http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/crowdfunding-die-chefs-das-sind-wir-alle-a-899870.html


"Hm. Aber was erwartet mich genau, wenn ich auf "Unterstützen" klicke? Wie geht es dann weiter, welche Möglichkeiten hat man überhaupt?"

Das habe ich mal in einer screenshot - Serie zusammen gestellt.
Den Weg, den ich dort bis zuende verfolgt habe, geht über "Sofort Überweisung", auch andere sind aber, wie man zwischendurch sieht, genauso möglich.

Ich persönlich habe mit diesem Dienst bislang keine schlechten Erfahrungen - informieren kann man sich hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sofort%C3%BCberweisung

Sofort - ist hier btw. etwas irreführend - der Betrag wird real nur dann endgültig eingezogen, wenn die Gesamtsumme (an Unterstützungszusagen) auch wirklich erreicht wird!

Doch hier nun die screenshots (vergrößern durch Klick):

















Bei Fragen - gerne fragen!

MfG
Burkhard Tomm-Bub, M.A.
67063 Ludwigshafen
aka
BukTom Bloch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen