Samstag, 13. Februar 2016

One billion rising 2016 LU

One billion rising (OBR) 2016 in Ludwigshafen

Am 13.02.2016, um 13 Uhr begann in Ludwigshafen vor dem Rathaus Center die hiesige OBR-Veranstaltung.





Angesichts des Nieselregens und auch im Vergleich zum Vorjahr, war die Veranstaltung gut besucht.
Dies lag unter anderem am Mittun etlicher Männer aus der Notunterkunft für Flüchtlinge am Messplatz, die auch einige der gelungenen Transparente gestaltet hatten.
Wie immer mitreißend auch der OBR-Song. Dieser wurde später ergänzt durch eine Trommler*innen-Kapelle mit hohem Elan und ebensolcher Spielfreude. (Diese zog auch im Nachgang noch vergnügt etwas durch die Stadt.) 





Es gab einige kurze Reden in unterschiedlichen Sprachen. Die Forderung nach einem Ende der Gewalt gegen Frauen in ALLEN Lebensbereichen wurde bekräftigt und eine unmissverständliche Absage an all jene gerichtet, die sich solchen Forderungen nur anschließen, um dies für fremdenfeindliche Attitüden zu instrumentalisieren.
















Dies war leider auch sehr konkret notwendig. 

Denn die OBR-Veranstaltung war dieses Jahr gleich mehrfach in schlechter Gesellschaft.

Auf der ganz rechten Seite ein aufwendiger Info-Stand der Partei, die gern auf Flüchtlingsmütter schießen lassen möchte und die ein bekannt antiquiertes Rollenbild hinsichtlich der Geschlechter hat. Richtig, es war die "AfD".





Doch damit nicht genug. Gleich gegenüber hatte sich die "ALFA" positioniert, ebenfalls mit einem Info-Stand. Hier waren gewisse Details doch recht auffällig. In einer ausgesprochen dezidiert guten Sichtbarkeits-Perspektive erhängte diese Truppe ein Wahlplakat mit schlicht mehrfach frauenfeindlichem Inhalt (siehe Fotos). 














Weiter auffällig: kaum war die OBR-Veranstaltung zu ende, klappte auch die "ALFA" ihre Sachen zusammen, natürlich inklusive des besagten Plakates. Nicht ganz zu Unrecht befürchtete man wohl, sonst würde dieses nach Abrücken ein ungnädiger Windstoß, oder etwas ähnliches hinwegfegen.

Ansonsten wirklich eine gute, ermutigende und vielfältige Veranstaltung!





MfG
Burkhard Tomm-Bub 


ANHANG

Vergrößerung der Fotos durch anklicken.
Alle Fotos und der Bericht dürfen völlig frei verwendet werden.
Jetzt mit zwei neuen Fotos (Dank an Wolfgang Wilhelm).














































Links zum Thema:

http://frauenhaus-ludwigshafen.de/


http://www.hilfetelefon.de/aktuelles.html



 * * * * * * *



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen