Sonntag, 7. Dezember 2014

Niveau unter Null 2014 Samstag Versteigerung


Niveau unter Null 2014 Samstag Versteigerung

(Vergrößern der Fotos durch Klick!)


Leider konnte ich nicht sehr lange bleiben, es standen noch zwei virtuelle Veranstaltungen im Anschluss an.


Jedoch konnte ich noch der Versteigerung meines Exponates beiwohnen.




Es wurde mit der laufenden Nummer 24 geführt.
Die volle Bezeichnung ist:

"Seifenblasen - Roboter"
 - oder - 
"Nicht Müller und nicht Meier, ..."


Ich hatte mir hier etwas besonderes hinzu erdacht. 
Wer errät, wie der Untertitel sinnvoll weiter zu führen sei, erhielt 5,- Euro für ein Getränk an der Bar.

Ein Herr bot nun - scheinbar listig - exakt 5 Euro und erhielt den Zuschlag ...
Jedoch war er gar nicht listig, sondern wollte ehrenvoller Weise auf die Prämie verzichten.



Ich gab die Frage dann mit seinem Einverständnis an das Publikum weiter und eine sympathische junge Dame erriet sogleich, was gemeint war.


Nämlich natürlich: "..., sondern Schmitt!"
So heißen ja eine Menge Leute, edle und unedle, faire und unfaire, wertvolle und gar nicht so wirklich wertvolle.


Aber ich komme ins Plaudern. 

Ich konnte selbst auch wieder einige schöne Stücke günstig ersteigern.

Als erstes, und da muss ich zugeben, anhand Transportproblemen wollte ich ursprünglich eigentlich nur die Gebote etwas in Schwung bringen, ein Werk von Helmut van der Buchholz persönlich. 

"Your country needs you"

Die politische Aussage finde ich aber raffiniert und vollständig zutreffend.







Weiterhin erstand ich einige Werke von Hötsch Höhle.

Zunächst einmal:

"Nova Akropola"

So hieß, btw., auch ein Album der slowenischen Gruppe Laibach.
Exakt: Nova Akropola (Cherry Red, 1985/CD 1987)







Weiterhin bekam ich auch das interessante Bild:

"Freimaurer in der Lombardei"

Hierzu sollte man wohl noch folgendes wissen: 

"Im J. 1739 hatte die Große Loge von England, von den modern Masons, eine Große Provinzialloge der sardinischen Staaten constituirt, welche später, als selbständige Große Loge, den Titel: Directorium der Freimaurer in der Lombardei, annahm u. im J. 1788, auf Veranlassung eines neuen, noch schärfern, Verbots der Maurerei, alle ihre Macht und Rechte der schottischen Loge: de la sincerite, in Chambery übertrug."

Quelle:
 


Auf diesem Bilde ist vernehmlich der Schriftzug "NEVERLAND" zu erkennen.

Dazu fanden sich folgende Informationen:

"Neverland steht für:
+ eine fiktionale Insel in James M. Barries Schauspiel Peter Pan, siehe Peter Pan #Neverland

+ Name der Ranch von Michael Jackson, siehe Neverland-Ranch

+ ein Spielfilm aus dem Jahr 2011, siehe Neverland – Reise in das Land der Abenteuer

Siehe auch:
+ Never, Neverland, ein Album der kanadischen Band Annihilator" (wikipedia)

Doch hier nun das Werk:






Schließlich gelang es auch noch, vom selben Künstler

"Wir warten aufs Christkind"

zu ergattern. 




Ein besonderes Stück bildete den Abschluss, das legendäre Wahlplakat der Partei PLLP, welche man wohl mit einigem Recht als frühen, regionalen Vorläufer der Partei DIE PARTEI ansehen kann. 


Soweit, so gut!

Nächstes Jahr geht`s weiter.

MfG
BukTom Bloch
aka
Burkhard Tomm-Bub, M.A. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen