Dienstag, 31. März 2015

#Koffer #DVD #BD #Literatur #Zetteldichter #RT #Teilen


*** UPDATE ***

20.05.2015:

So, der Koffer ist verschickt - und das aufgerundete Geld an Helmut Seethaler ist unterwegs!
Fotobelege anbei.

:-)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

UPDATE 18.05.2015:

... das war es.

... die Aktion ist beendet.

Anders als bei 10 BeobachterInnen stark gehofft, haben in den letzten Minuten keine KundInnen - eBay- Tools mehr "zugeschlagen" und es blieb beim Mindestpreis von 99,- Euro.
Das ist sicherlich ein wenig enttäuschend und ich lege zusätzlich aus meiner Tasche wenigstens noch 10,- Euro drauf und werde dem Wiener Zetteldichter Helmut Seethaler demzufolge 110,- Euro überweisen.
Leider benötigt er sie dringend. 

Wer ebenfalls "ohne Grund" etwas tun möchte - man kann Helmut jederzeit "kleine Scheine für kleine Zettel" schicken / überweisen (siehe Foto)!
Wenn man möchte, einfach so - oder mit der Bitte verbunden, einige Zettel im Gegenzug zu schickten, dies macht Helmut sehr gern. 

Dank an die zuspendende freundliche WG aus Mannheim für gut ein Dutzend DVD, etc.
Leider blieben sie die einzigen, in dieser Hinsicht. 


Dank an alle die das Angebot bei eBay anklickten, 477 waren es. Dank an alle, die es besonders beobachtenswert fanden, das waren 10.
Und Dank natürlich an alle, die bei fb, G+, twitter, seniorbook, pinterest, youtube, usw. teilten, retweeteten und kommentierten!

589 ((Stand 21.05.2015: 654, sowie 44 "Plusse")) Zugriffe gab es auf den "Hauptthread" in meinem Blog zum Thema, 95 & 23 ((
Stand 21.05.2015: 96 & 25)) Zugriffe gab es auf die beiden entsprechenden youtube - Clips. 
Etwa 500 Emails mit der Presseerklärung zur Aktion erreichten zumindest mal die EmpfängerInnen. 
Danke!

Hiermit wurde auch die Bekanntheit von Helmut Seethaler und der Kenntnisstand über seine Situation und eben insbesondere über seine Arbeiten erhöht. 
   
Einen herzlichen Glückwunsch natürlich an den eBayer "mrjf"! Das ist wirklich ein tolles Schnäppchen, das da ergattert wurde! 

MfG
Burkhard Tomm-Bub 






:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

UPDATE vorweg:
Die Benefiz - Auktion ist aktiv!
Der Link: 
http://www.ebay.de/itm/181733869327?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

"Ich pack jetzt einen Koffer voll für Wien!"





- Neues Unterstützungsprojekt für den ‪#‎Zettelpoet‬ Helmut Seethaler, Wien - 




tl;dr:
Spendet bitte bis Ende April 2015 DVD / BD bis FSK 16 (SF, F, u.ä.) für den Zetteldicher Helmut Seethaler, Wien. Der Kofferversteigerungserlös geht voll & direkt an ihn.

Helmut schreibt (seit Jahrzehnten!) kurz aber viel. Er hat etliche Unkosten, viel Arbeit (!) - und sehr wenig Geld. 




+ Wer ist denn eigentlich dieser Helmut Seethaler?

Helmut Leopold Seethaler (* 13. März 1953 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller, der sich als Zettelpoet sieht.
Nach dem Abbruch eines Philosophiestudiums betätigte Seethaler sich ab 1973 als selbsternannter „Zettelpoet“. Gemäß der Idee, Kunst habe im öffentlichen Raum präsent zu sein, klebte er seine Gedichte in Form kleiner Zettelchen als von ihm so genannte „Pflückgedichte“ an Laternenmasten, Parkbäume und Bauzäune, aber auch an die Wände von U-Bahn-Stationen. Dafür umwickelte er beispielsweise Bäume mit einseitigem Klebeband, mit Klebeseite nach außen, um daran seine Gedicht-Zettel anzuheften. Diese „Pflückgedichte“ stehen inhaltlich und formal zwischen Gedankenlyrik und Aphorismus.




Helmut Seethaler lebt und arbeitet in Wien. Er hat drei Töchter.
Rund 3300 Klagen und Gerichtsverhandlungen, die Seethalers Schaffen (trotz leichter Entfernbarkeit der Zettelchen) als Sachbeschädigung werteten, waren die Folge. Ein Urteil des Obersten Gerichtshofes aus dem Jahr 1998 wertet seine Zettel hingegen als Kunst, demgemäß schutzwürdig.




... btw. gibt es hier einen kurzen Trailer zu einem Film über Helmut Seethaler. Wo und wie der komplette Film ist - habe ich noch nicht heraus gebracht. Bin aber dran. :-)

https://vimeo.com/39160266



... und hier ein kompletter Kurzfilm, interessant, wie ich finde!

https://vimeo.com/12915173



wikipedia gibt weitere erste Hinweise:

http://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Seethaler

Weitere Links zu und über Helmut Seethaler im Netz:
(nicht alle gleichermassen aktuell)

https://www.facebook.com/wiener.zetteldichter/info?tab=page_info

http://www.zettelpoet.at/hoffnung/indexneu.html

http://helmutseethaler.jimdo.com/

https://twitter.com/zetteldichter

http://franzmagazine.com/2014/01/09/abroad-overseas-pfluck-dir-ein-gedicht-wiens-zetteldichter-helmut-seethaler/

http://www.augustin.or.at/zeitung/artistin/seethaler-bleibt-seethaler.html




+ Zur aktuellen Aktion:

Als Zeitraum habe ich bis Ende April 2015 geplant. Anschließend wird der Koffer "mit möglichst viel Getöse" bei eBay zur Auktion eingestellt, mit einer längeren Auktionsdauer (konkrete Daten folgen). 

Ich bringe hier zunächst einen Koffer ein, der abgebildete reicht erfreulicher Weise schon jetzt nicht mehr - ich habe aber noch einen weiteren schönen und deutlich größeren! 




Dazu kommen von mir ca. 20 DVDs, weiterhin ein paar passende Comixs, u.ä.
Die Themen sollten in Richtung "Sciene Fiction", "Fantasy", evtl. Märchen und geeignete Thriller gehen. Alles maximal FSK 16 bitte, da sonst ebay Schwierigkeiten macht.

Wer von Euch "übrige" DVD oder BlueRay aus diesen Bereichen hat, kann mir diese zusenden.
Ich bin bereit aus eigener Tasche pro Exemplar 1,- Euro für Porto / Versand dafür beizusteuern / zu erstatten. Gern melden wenn erwünscht und sagen wie Ihr es möchtet, paypal ist meinerseits möglich, auch vorab! 

Adresse:


Alle Zusendungen werde ich im Netz transparent machen und JedeR ist eingeladen, den Koffer bei mir persönlich zu inspizieren!

Eine erste Spende gibt es schon von einer freundlichen WG aus Mannheim. Vielen Dank! 
Wenn nach einer gewissen Zeit einiges zusammen gekommen ist, werde ich den Koffer samt beschriebenem Inhalt auf ebay einstellen - inklusive Inhaltsbeschreibung und Anlass / Zweck. Und das auch in den Netzen bewerben. 
Helmut Seethaler bekommt nach Abschluss dann die volle Summe ohne jede Abzüge von mir überwiesen.
Auch das werde ich natürlich gern auf jede gewünschte Art transparent machen!

Sollten "Doppelte" gespendet werde - wird uns eine sinnvolle und zweckgerechte Lösung einfallen! 

Spender_innen werden gern mit Name, Firma, Verlag, Logo, etc. genannt - oder auf Wunsch auch überhaupt nicht! 

Soweit zunächst.
Rückmeldungen, Fragen und Kritik jederzeit gern an mich!

Wer "einfach so" etwas an Helmut spenden will - kann und soll das natürlich gerne tun.
Hier die Daten:




Wer über mich (weil paypal einfacher und schneller ist) spenden will, kann das natürlich auch machen:



MfG
Burkhard Tomm-Bub, M.A.  
aka
BukTom Bloch



Kommentare:

  1. Danke für Dein Engagement. Wenn sich etwas in den Beständen des "Wiener Bücherschmaus" findet, senden wir es Dir gerne zu. Liebe Grüße Georg

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag Georg,
    vielen Dank in jedem Falle schon einmal, für den guten Willen!
    Reiche mir gern auch Links, etc. mit denen ich dann für Euch ein wenig "PR" machen kann!
    MfG
    Burkhard

    AntwortenLöschen