Samstag, 18. April 2015

"Schnauze voll - Bürger" in Ludwigshafen

"Schnauze voll - Bürger" in Ludwigshafen

... also: ich habe keine gesehen. Auch keine Bürgerinnen.

Was nach ca. 12:45 Uhr noch lief - weiß ich allerdings nicht.
Nach gut einer langweiligen Stunde hatte ich mir die Füße ein wenig platt gestanden, war müde und hatte Hunger.
So entfernte ich mich dann eben wieder.  

Ab kurz vor 12 Uhr war ich demnach also erst einmal anwesend. Einige wenige kleine Grüppchen sah ich. Aber die würde ich, zumindestens dem Augenschein nach, ganz anderen Gruppierungen zurechnen ... 

Sicherheitskräfte verschiedenster Art waren reichlich vertreten, was hier vorsichtshalber ja auch angemessen war. (Polizei, Polizei - Kommunikation, Sicherheitsdienst der Süddeutschen Bewachung, etc.)

Man war auch sehr aufmerksam. Als sich beispielsweise eine Gruppe sieben martialisch aussehender  Teilnehmer abspaltete und sich entschlossen marschierend in eine bestimmte Richtung um die Ecke entfernte, wurde diese Tatsache sogleich anderen Polizeieinheiten durchgegeben. 

Zitat eines Polizisten, von einer Passantin befragt, was das denn hier sei: "Eine NPD - Kundgebung." Womit er formal wahrscheinlich falsch, ansonsten aber sicherlich goldrichtig lag. 
Anfangs war mir ein wenig mulmig zumute, ich hielt mich dann in der Nähe der Sicherheitskräfte auf.

Ein paar Fotos konnte ich aber machen, von dieser öffentlichen Veranstaltung.  

Was mich sehr freute: im angrenzenden Straßencafe` fanden sich - sicher nicht zufällig - dann doch einige Prominente der Stadt, z.b. von den GRÜNEN und auch andere. 

Zwar hatte sich zuvor auf meine Bitte im Netz, es mögen sich Menschen zum Beobachten zu mir gesellen, niemand gemeldet. Und ich wurde auch weder gegrüßt, noch zurück gegrüßt im Cafè - aber darauf kommt es mal grad` überhaupt nicht an! Man muss mich nicht mögen. 

Wichtig hingegen ist absolut, dass derlei "Veranstaltungen" nicht ignoriert werden, dass beobachtet und dokumentiert wird!

Anbei noch die Fotos (vergrößern durch Klick).

MfG
BTB 

















































= ... "darum" ging`s. Ein Meisterwerk der Plakatkunst ...
(entnommen der öffentlichen Seite).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen