Sonntag, 18. September 2016

#Ceta #TTIP #Tisa #Frankfurt #Demo 2016


#Ceta #TTIP #Tisa #Frankfurt #Demo 2016

...ob nun ein Chlorhühnchen wirklich ungesunder ist als ein Besuch im Hallenbad: darum geht es nicht. 

Ceta, TTIP, Tisa -derlei "Freihandelsabkommen" nutzen den Firmen, den Unternehmen, den internationalen Konzernen. 
Wenn die "Trickle-down-Theorie" denn überhaupt jemals funktioniert hat: tut sie das jedenfalls schon sehr lange nicht mehr und für Millionen Menschen grad mal überhaupt nicht.

Von der Verschlechterung von sozialen und umweltbezogenen Normen, die mit diesen "Verträgen" einher gehen, mal ganz abgesehen. 

Es ist weiters doch wohl ein äußerst schlechter Witz, wenn internationale Unternehmen Staaten auf (angeblich) entgangene Gewinne verklagen können, in Milliardenhöhe.
Das sind UNSERE Steuergelder, Hergottsakra!
Die hätte ich gern für Hartz-IV-Opfer, die Pflege, Schulen, Bildung, Altenpflege, Suchtkrankenhilfe, etc. pp. verwendet. Sowie für Bildung, Kultur, Literatur, etc. 
Nicht für psychopathische Kapitalisten, die den Hals nicht voll genug bekommen können.
Aber Hallo!!

Eigentlich kann ich auch diese "Geheimverhandlungen" schon lange nicht mehr ernst nehmen. Das ist doch Satire. Aber eine sehr schlechte!

So schreibt das "Handelsblatt" am  01.02.2016:

"...Abgeordnete lesen geheime TTIP-Papiere
Der Leseraum für die Bundestagsabgeordneten zum Einblick in die geheimen Verhandlungsdokumente zum Freihandelsabkommen TTIP ist geöffnet. Für die Abgeordneten gelten allerdings strenge Regeln. ... 
Jeweils zwei Stunden lang dürfen die Abgeordneten die TTIP-Akten im Leseraum einsehen. 
... Nach monatelangem Tauziehen erhalten die Abgeordneten des Bundestags jetzt Einsicht in die Verhandlungsdokumente zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. In einem eigens dafür eingerichteten Leseraum im Bundeswirtschaftsministerium dürfen die Parlamentarier seit Montagvormittag die geheimen Papiere lesen.
Für die Abgeordneten gelten allerdings strenge Regeln: So müssen sie beispielsweise ihr Mobiltelefon abgeben, damit sie keine Fotos von den vertraulichen Dokumenten machen können. ..."

Etc. pp. 

Ja, ist denn schon Karneval? Sind wir im Narrenhaus? 
Der Artikel 20 (2) des Grundgesetzes sagt:
"Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. ..."
Grundgesetz zu Klopapier?!

...mehr habe ich dazu eigentlich nicht zu sagen.

Anbei die Fotos von der Demo in Frankfurt/Main.
Vergrößerung durch anklicken, alle sind von mir und copyrightfrei.

MfG
Burkhard Tomm-Bub, M.A.